Mit der Kraft der heilenden Hände

Osteopathie

in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Albert und Dr. med. Ossen in Schweich

Rückenschmerzen, Migräne oder Kopfschmerzen können verschiedene Ursachen haben, die sich manchmal nicht einfach ermitteln lassen. Oft wird bei chronischen Schmerzen nur das Symptom bekämpft und nicht die Ursache. In der orthopädischen Gemeinschaftspraxis Dr. Albert und Dr. Ossen in Schweich bietet die Osteopathie eine wertvolle Alternative, um die Schmerzen nebenwirkungsfrei zu lindern und zu beheben.

dr-albert-dr-ossen-04-16-4

Heilung durch sanfte Handgriffe? Viele haben schon von der Osteopathie als manuelle Diagnose- und Behandlungsform gehört, wissen aber gar nicht, wie erfolgreich sie sein kann. Gerade bei chronischen Schmerzen und einer Fehlhaltung der Wirbelsäule, aber auch bei Gelenk- und Kopfschmerzen stellt die Therapie eine sinnvolle Methode dar. „Es gibt eine große Bandbreite chronischer Schmerzen, unter denen Menschen leiden können. Seit Jahren bildet daher die Osteopathie einen elementaren Bestandteil des integrativen Gesamtkonzepts unserer Praxis“, erläutert der erfahrene Osteopath Dr. med. Albert. Bereits vor über 130 Jahren entdeckte der amerikanische Arzt Andrew Taylor Still die Prinzipien der Osteopathie und begründete damit eine neue ganzheitliche Form der Medizin. Sie betrachtet den menschlichen Körper als untrennbare Einheit. Sie geht davon aus, dass sich Leben in Form von Bewegung zeigt. Sind beispielsweise Muskeln, Organe oder Gelenke in ihrer Bewegung eingeschränkt, sind sie in ihrer Funktion gestört. Diese Störungen können sich verlagern und auf andere Körperregionen ausstrahlen, so können zum Beispiel blockierte Wirbel oder Rippen bestimmte Nerven einklemmen und auf das Herz einwirken. Nur wenn alle Bestandteile reibungslos zusammenspielen, funktioniert der Körper als Ganzes. „Mit gezielten Handgriffen können wir die Ursachen von Beschwerden erkennen und behandeln, ohne medizinischen Eingriff oder Medikamente“, erklärt Dr. med. Albert. Durch den sanften Druck wird der Körper wieder in sein natürliches Gleichgewicht gebracht und die Selbstheilungskräfte angeregt. In der Schweicher Gemeinschaftspraxis hat sich die Osteopathie bei einer Vielzahl von Beschwerden und Krankheiten bewährt. Dabei greift Dr. med. Albert auf verschiedene Techniken zurück, mit denen er blockierte Gelenke und Verspannungen von Muskeln oder Organen lösen kann. Nach einem ausführlichen Gespräch und eingehender Diagnostik wird die entsprechende Methode für jeden Patienten individuell ausgewählt. Mehr Informationen rund um die „Kraft der heilenden Hände“ erhalten Sie in der orthopädischen Gemeinschaftspraxis in Schweich – Dr. med. Albert und Dr. med. Ossen freuen sich auf Ihren Besuch.

dr-albert-dr-ossen-04-16-2 dr-albert-dr-ossen-04-16-3

Information:
Orthopädische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Albert und Dr. med. Ossen
Fachärzte für Orthopädie/Unfallchirurgie
Osteopathie (DAAO) – Osteologie
Sportmedizin – Akupunktur
Chirotherapie – physikalische Therapie Unfallbehandlung
Bernhard-Becker-Straße 4
D-54338 Schweich
Telefon +49 (0) 6502 – 92 00-0
Telefax +49 (0) 6502 – 92 00-20
E-Mail praxis@albert-ossen.de
Web www.albert-ossen.de