Hydrotherapie zu Hause: Wassergenuss wie im Hotel

Hydrotherapie zu Hause: Wassergenuss wie im Hotel

Glück ohne Gesundheit? Geht nicht. Und weil Wohlsein immer mit Wasser zu tun hat, gilt die Hydrotherapie als das Heilmittel schlechthin

„Was Gäste früher in luxuriösen Resorts staunen ließ, wird nun zunehmend für das eigene Badezimmer adaptiert“, berichtet etwa die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS). Neue Einrichtungskonzepte fallen entsprechend aus. Mit individuell zu positionierenden Auslässen und Düsen in der Wand bleibt nichts dem Zufall überlassen: Das Wasser strahlt damit genau auf die Körperpartien, die es nötig haben. Aber auch Lösungen von der Stange bieten Strahlarten, die Muskeln lockern. Und wer in der Badewanne abtaucht, der hat ohnehin schon alles richtig gemacht.

Doch nicht nur Hotels sind ein wahrer Quell der Inspiration für H2O-Anwendungen. Geht es zum Beispiel um Entspannung nach dem Workout, trumpfen Fitness- und Spa-Clubs ebenfalls mit luxuriöser Ausstattung auf. Bei Gelegenheit also den Urlaub oder das nächste Training einfach für ein Sightseeing der etwas anderen Art nutzen!

Fehlen nur noch die professionelle Anleitung zur Gestaltung sowie die passenden Produkte für den Gesundbrunnen daheim. Kein Problem, beides gibt es bei einem Besuch der bundesweit 1.800 Badausstellungen. Eine gute Gelegenheit dazu ist laut VDS der „Tag des Bades“, der am dritten Wochenende im September stattfindet, und natürlich jedes andere Datum.

www.tagdesbades.de liefert dank Badprofi- Suche Adressen nach Postleitzahlen.

Hydrotherapie zu Hause: Wassergenuss wie im Hotel

Hydrotherapie zu Hause: Wassergenuss wie im Hotel