25. Jahrestagung der DDL

Dr. med Kautz

Dr. med. Kautz wurde erneut zum Präsidenten der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft gewählt

Im Mai 2016 fand in Düsseldorf die Jubiläumstagung der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft (DDL) e.V. statt. Unter dem Motto „Perspektiven in Medizin und Ästhetik an einem besonderen Ort“ war erstmalig das Universitätsklinikum in Düsseldorf Austragungsort der dreitägigen Fachtagung. Zum 25-jährigen Bestehen der Gesellschaft fanden sich über 300 Teilnehmer zusammen: Dermatologen, Laserspezialisten und plastische Chirurgen setzten sich mit den neuesten und besten Therapien der ästhetischen Medizin auseinander. Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde auch der neue Vorstand gewählt. Dr. med. Gerd Kautz stellte sich erneut zur Wahl und ist weiterhin als Präsident der DDL tätig.

Sicherheit bei Laserbehandlungen

Ein wichtiges Thema, dem sich der Vorstand und besonders Dr. med. Kautz persönlich angenommen hat, sind die Behandlungsfehler durch medizinische Laien, die durch mangelnde Fachkenntnis und die Verwendung von Billiggerätschaften verursacht werden. Aus diesem Grund traf sich auch im Dezember 2015 der DDL-Vorstand mit führenden Gesundheitspolitikern im Berliner Bundestag zu einem Round-Table-Talk. Ziel ist es, im Sinne der Patientensicherheit eine konsequente fachärztliche Supervision sowie umfangreiche lasertherapeutische Erfahrungen und die Einhaltung definierter Qualitätsrichtlinien als Voraussetzungen für sichere Laser- und IPL-Behandlungen zu fordern.

Fachreferententätigkeit von Dr. med. Gerd Kautz

Die Vorträge über Laser- und Lichttherapien von Dr. med. Kautz gehören zu den Highlights vieler Veranstaltungen rund ums Thema Haut. Daher wird er immer wieder als kompetenter Referent zu den anerkanntesten Konferenzen, Symposien und Tagungen rund um den Erdball eingeladen – vor Kurzem sogar zum Kongress „Consensus Conference“ in Miami. Mit 15 Ärzten aus der ganzen Welt wurden hier Therapierichtlinien für die Weltleitlinien zur Behandlung der Rosacea festgelegt. Als Präsident der DDL und Experte gab er dort Empfehlungen zur Laser- und IPL-Therapie. Denn es ist für Dr. Kautz besonders wichtig, dass seine Erkenntnisse und Errungenschaften in der modernen Lasertherapie und Dermatologie so schnell wie möglich und weltweit von Spezialisten aufgenommen und fortgeführt werden – zum Wohle der Patienten!